caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption

Über mich

 

Ich bin 1972 in Mainz am Rhein geboren, dort aufgewachsen, habe dort die Schule besucht und schließlich auch an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz Rechtswissenschaften studiert. Bereits im Rahmen meiner Ausbildung habe ich meine Schwerpunkte im Bereich des Familienrechts gesetzt.

 

Nachdem ich in den Jahren 2004-2007 in Mainz als Rechtsanwalt tätig war, habe ich mich einer Anwaltssozietät in Wiesbaden angeschlossen. Auch hier habe ich schwerpunktmäßig die Dezernate des Familienrechts, Verkehrsrechts und Mietrechts betreut.

 

Seit dem Jahr 2011 bin ich wieder in Mainz mit unveränderten Schwerpunkten tätig, nunmehr allerdings auch noch in den Bereichen des Transport- und Speditionsrechts sowie des Forderungsmanagements. Im Rahmen meiner Schwerpunkttätigkeit habe ich den Lehrgang zu Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht mit großem Erfolg abgeschlossen.

 

Nicht nur aus familiären Gründen, sondern auch aus großer Verbundenheit zu Norddeutschland, habe ich beschlossen, meinen Kanzleisitz nach Lüneburg zu verlegen, ohne meiner bisherigen Heimat gänzlich untreu zu werden. Entsprechend habe ich eine Zweigstelle der Kanzlei in Mainz belassen.

 

Neben fundierten juristischen Kenntnissen, einem gewissen Einfallsreichtum und Spezialisierung auf einzelne Rechtsgebiete, einhergehend mit stetiger Fort- und Weiterbildung, verstehe ich meine Zusammenarbeit mit den Mandanten, egal ob Privatperson oder Unternehmen, als persönliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Nur so ist es möglich, erfolgreiche Lösungen für die unterschiedlichsten Problemstellungen zu erreichen. Zu meinen Mandanten gehören Privatpersonen, kleine und mittelständische Unternehmen, Hausverwaltungen, Versicherungen und Logistik- und Transportunternehmen.

 

Darüber hinaus bin ich Mitglied im Deutschen Anwaltverein, der ARGE Mietrecht und Immobilien im DAV, der ARGE Verkehrsrecht im DAV sowie des Deutschen Mietgerichtstages e.V.

 

 

 

Face It- das nonverbale Interview

...by Werner Feldmann

 

Wie muss ich mir das vorstellen: „Hubertus hat Biss!“

 

Du wirst als absolut zuverlässig beschrieben. Kannst Du diesem hohen Anspruch immer genügen?

 

Gerichtstermin – Du bist richtig gut drauf, Deine Verteidigung steht – der Richter hat verschlafen!

 

Es heißt, Du stehst auf Kriegsfuß mit Computern. Greift da Deine Erklärung immer, Du seist eben schneller im Kopf?

 

Du wirkst sehr organisiert. Werfen Dich spontane Veränderungen aus dem Konzept?

 

Wann hast Du zum letzten Mal die Schuhe geputzt?

 

Du bist ein toleranter Mensch. Kennt Deine Toleranz Grenzen?

 

Wie geduldig bist Du?

 

Mit Verkehrsrecht kennst Du Dich gut aus! Musst Du Dein Wissen häufiger auch für private Zwecke einsetzen?

 

Du weißt alles über Radarmessungen.

 

Du wirst als Chef gerne ernst genommen.

 

So genießt Du den guten Abschluss eines schier unlösbaren Falles.

Kontakt

Telefon: 06131 - 892400-0

Telefax: 06131 - 892400-9

Mail: kanzlei@ra-mattern.de

Hubertus Mattern in überörtlicher Bürogemeinschaft mit den Rechtsanwälten
Seeler. Sczepanski. Koeppel.

Web: www.rhein-main-juristen.de

Termine nur nach Vereinbarung. Postanschrift bitte Lüneburg.

Unser Team

 

Hubertus Mattern

Ihr Anwalt in Lüneburg.

mattern@ra-mattern.de

Tel.: 06131 - 892400-0

Neuer Job?

Bewerbungen bitte an
mattern@ra-mattern.de

Lernen Sie Hubertus Mattern kennen, mit „Face it – dem nonverbalen Interview“. Es ist ein namentlich geschütztes, exklusives, fotografisches Aufnahmeverfahren, das eine Vielzahl unterschiedlicher, authentischer Personenaufnahmen mit absolut wahrhaftigem Aussagewert schafft.

© 2018 Hubertus Mattern | Zweigstelle Mainz | Ernst-Ludwig-Str. 12 | 55116 Mainz